Hatha Yoga umfasst nicht nur körperliche Übungen, sondern auch eine gesunde, vegetarische Ernährung. Mit meiner ganzheitlichen Ernährungsberatung möchte ich dich auf deinem Weg zu einer yogischen Vollwertkost unterstützen. Diese ist nicht nur gesund und nahrhaft für deinen Körper, sondern schenkt dir auch Energie und innere Ausgeglichenheit, befriedigt deine Sinne und steigert deine Konzentrationsfähigkeit.
Durch meine Beratung erfährst du, wie du die sattwige Ernährungsweise in deinen Alltag integrieren kannst. In der ersten Beratungseinheit konzentrieren wir uns auf deine Probleme und Wünsche und legen gemeinsam dein Ziel fest. In den Folgegesprächen stellen wir Schritt für Schritt deine Ernährung um und erarbeiten bei Bedarf einen individuellen Therapieplan.

Rajas

Bewegung und Aktivität

Durch die rajasige Ernährung werden wir unruhig und können unseren Geist schwer kontrollieren. Sie umfasst Kaffee, Eier, weißes Getreide und scharfe Gewürze. Auch zu hastiges Essen ohne Genuss ist Teil der rajasigen Ernährung.

Sattwa

Leichtigkeit und Harmonie

Die sattwige Ernährung versorgt uns mit wertvollen Nährstoffen, macht uns zufrieden, schenkt uns neue Kraft und ist leicht verdaulich. Zu ihr zählen Lebensmittel wie Getreide, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse und Milchprodukte.

Tamas

Faulheit und Dunkelheit

Der Begriff der tamasigen Ernährung umfasst alles, was uns träge macht und nicht gut tut, also unreife oder überreife Lebensmittel, Alkohol, Nikotin und Fleisch.

Mein Ernährungstagebuch

Mein Trinkprotokoll

Zertifikat

Anmeldung zur Ernährungsberatung